Es gibt immer eine Hoffnung und wenn sie noch so klein ist!

Die Hauptsache ist, das sie da ist. Wenn Du sie einmal verlierst, such dir eine Neue, denn wir Menschen brauchen die Hoffnung, jeder, selbst der glücklichste Mensch!

Die Hoffnung ist das, was uns am Leben hält. 

Wenn du glaubst, dein Leben sei nichts mehr Wert und niemand mag dich, so sei dir gewiss, es gibt mind. eine Person auf dieser Welt, die genauso denkt wie du und es gibt mind. einen Menschen, der dich mag, auch wenn du es vielleicht nicht weißt!

Viel zu selten sagen wir, der Person die wir mögen, wie wichtig sie uns ist. Wenn wir dies tun würden, würden wir weniger auf solche absurden Gedanken, wie Suizid, kommen. 

Es ist so simpel, zu helfen!

Doch der Großteil der Gesellschaft kehrt das Thema Suzid unter den Teppich oder versteht nicht worin der Inhalt eines Lebens miteinander besteht. 

Es müssen nicht immer Worte sein, eine kleine Blume, eine Postkarte, ein Bild reichen oftmals schon aus, um einem Menschen Mut zu machen und ihm zu zeigen, dass er gebraucht wird!

 

Du denkst oft, es ist doch alles vergebens und es bringt nichts mehr, das sind doch alles nur leere Worte?

Da bist du nicht alleine, wir können keine Wunder vollbringen, wir sind keine Psychologen etc... Nein Wir sind normale Menschen, mit sehr viel Lebenserfahrung. Natürlich helfen dem einen, die Worte und Ratschläge mehr, als dem anderen, aber versuch doch einmal dich an schöne Momente in deinem Leben zu erinnern, wenn es dir schlecht geht. War wirklich alles in deinem Leben schlecht? Jeder Augenblick? Du hast auch die Chance wieder glücklich zu werden! Und die hast du nicht nur einmal, nein die hast du unendlich viele Male!

 

Du glaubst du machst alles nur falsch?

So denke daran, wir alle machen Fehler! Niemand ist perfekt oder kann es je werden und selbst wenn, Perfektion muss jeder für sich selber definieren. Wir lernen aus den Fehlern im Leben und ja manchmal machen wir den selben Fehler öfters, aber irgendwann werden wir verstehen das es falsch ist und etwas geändert werden muss.

Es gibt keinen Menschen der alles falsch macht!

Auch wenn andere vielleicht versuchen, dir das einzureden und dir die Schuld für alles geben. Lass dir das nicht einreden! Diese Leute wollen nur von ihrem eigenem schlechten Gewissen ablenken und wollen sich selbst nicht eingestehen, dass Fehler durchaus passieren und etwas nicht richtig war, was sie getan haben!

Klar es gibt Fehler, die kann man manchmal nicht verzeihen, aber dann können wir es beim nächsten Mal besser machen! 

 

Jeder besitzt tief in sich drin eine unglaubliche Stärke, von der er selbst noch nichts weiß!

Sie wird erst in extrem Situationen sichtbar, aber auch mal Schwäche zu zeigen ist kein Verbrechen, im Gegenteil es zeigt nur die Menschlichkeit, denn irgendwo gibt es Grenzen.