Jährlich bringen sich in Deutschland 12.000 Menschen um. Alle 47 Minuten stirbt ein Mensch durch Suizid. Jede 4 Minuten versucht es jemand. Weltweit ist es die häufigste Todesursache. Weltweit beträgt die Rate 16,5 % - 100.000 Menschen. Der Freitod ist die 2. häufigste Todesursache in der Altersgruppe von 10-20 Jahren. In Deutschland sterben täglich 3 Jugendliche durch Suizid. Ca. 45 weitere versuchen täglich einen Selbstmord. Mädchen versuchen 3 mal so oft sich das Leben zu nehmen, wie Jungen. Aber bei den Jungen führen sie 3 mal so oft an ihr Ziel, wie bei Mädchen. Von 10 haben 7 ihren Tod vohergesagt. 90% jener, wo der Selbstmordversuch nicht klappte, versuchten es noch einmal. Dieser Verläuft, bei den meisten, zum Tode. Allein 2007 starben 9.402 Kinder und - Jugendliche im Alter von 10-20 Jahren.


Erhängen: 243 Fälle

Erschießen: 14 Fälle

Ertränken: 5 Fälle

Stürz aus großer Höhe: 97 Fälle

Sich werfen/legen vor sich bewegende Objekte/KFZ: 132 Fälle

Sonstige: 29 Fälle

 

Die meisten Eltern fragen sich: WARUM?. Aber diese Frage bleibt meistens Unbeantwortet. Jeder 10. Selbsttäter hinterlässt einen Abschiedsbrief. Bei den meisten Kindern und - Jugendlichen liegt die Ursache in der Kindheit.

 


• Trennung oder Scheidung der Eltern

• Mangel an Zuwendung und Geborgenheit

• Gewalt

• Missbrauch

• Misshandlung

• Vernachlässigung

• Tod einer geliebten Person

 


Helft Menschen mit Problemen, lasst sie nicht alleine! Nehmt alles war: Borderline, Ängste, Zwänge, Depressionen.
Jeder kann helfen.Schaut genau hin !